Öffnungszeiten

Frau Lessau

Körperteam Kiel | Sonja Lessau

 

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo - Fr. 8:30 Uhr - 19:00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung

Vereinbaren sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns!

Tel.    0431 - 387 837 17

Mobil 0171 - 921 21 65

E-Mail info@koerperteam.de

 

Adresse:

Körperteam Kiel | Sonja Lessau

Ziegelteich 29 im Europahaus,
24103 Kiel

 

Rückruf-Service





Datenschutzhinweis bestätigen*
Rückruf anfordern

Datenschutzhinweise für unseren Rückrufservice


Für unseren Rückrufservice benötigen wir Ihren Namen und Ihre Telefonnummer. 
Die Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten und mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können. Die weiteren Felder können Sie freiwillig ausfüllen.
Bei der Kontaktaufnahme (zum Beispiel per Telefon, E-Mail, Rückrufservice oder Kontaktformular) werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO gespeichert. 

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen (Siehe Ziffer 12).


Weitere Informationen zum Datenschutz finden sie unter: Informationen zum Datenschutz

Körperteam-Kiel

Koerperteam_3h

INFO

Körperteam kooperiert mit einer anderen Kosmetikerin.

  • - Permanent Make-Up
  • - Microblading
  • - Purebeau Fibroblast        (Lifting ohne OP)

 

sowie mit beratenden Ärzten und Heilpraktikern

Start Haarentfernung IPL-Technik

Dauerhafte Haarentfernung durch IPL-System

IPL-Haarentfernung-System

IPL steht für Intense Pulsed Light und bezeichnet ebenso wie die Laserepilation ein Verfahren zur Haarentfernung mittels einer hochenergetischen Lichtquelle.

Im Unterschied zur Lasertechnik, welche mit einer einzelnen, festen Wellenlänge arbeitet (z. B. 810 nm bei dem Diodenlaser), verwendet die IPL-Technik das komplette Spektrum einer Xenon-Lichtquelle, welches durch Einsatz von Filtern auf den notwendigen und für die Behandlung wirksamen Wellenlängenbereich eingeschränkt wird (meist 640-950 nm). Die Einschränkung auf diesen Wellenlängenbereich dient dazu, das nur der Haarfarbstoff Melanin erhitzt wird, nicht jedoch das Gewebe (Wasser, Blut). Bei der kosmetischen Behandlung von Hauttrübungen (z.B. geplatzte Äderchen) ist daher mit einem breiteren Lichtsprektrum (530-950 nm) zu arbeiten. Die neueren IPL-Systeme besitzen eine aktive Hautkühlung und die Pulse können auf mehrere kurze Pulse eingestellt werden. Hierdurch kann die Haarwurzel hautschonend verödet werden.

 

Da das Grundprinzip dieser Behandlung dem der Laserepilation entspricht, funktioniert auch dieses Verfahren nur bei Haaren mit genügend Melanin. Weiße Haare und Vellushaare (Flaum) können nicht dauerhaft entfernt werden, da ihnen das Pigment Melanin fehlt, das die Licht-Strahlung absorbieren könnte bzw. zum Follikel weiterleitet. Vielversprechend scheint auch eine Kombination von IPL mit radiofrequentem Strom zu sein. Die Behandlungswärme kann länger im Follikel gehalten werden, um bessere Ergebnisse zu erreichen.

iplsysemunten

Umfragen

Sie interessieren sich für?